Home / Sin categoría / 6 Gründe warum jeder Surfen lernen sollte!

6 Gründe warum jeder Surfen lernen sollte!

Im Artsurfcamp haben wir’s klar warum Surfen der beste Sport der Welt ist und wie Surfen dein Leben verändert. Und viele Leute scheinen es auch wahrzunehmen, da es täglich mehr Surfer auf der ganzen Welt gibt.

Heute möchten wir euch 6 Ideen vorstellen warum man mit dem Surfen anfangen sollte. Ganz sicher wollt ihr nachdem gleich zu einer Surfschule gehen und an eurem ersten Surfunterricht teilnehmen.

Den Moment leben

Das Meer verändert sich ständig. Und für einen Surfer ist sein „Spielfeld“ immer ein veränderter Bereich.  Dies meint, dass es kein abgegrenzter Bereich ist, in dem man Sport treiben kann. Sich in jedem Moment und an jede Welle anpassen zu müssen, lässt uns das Leben auf eine andere Art und Weiser leben, indem wir wissen, wie wir auf eine ständig veränderte Situation reagieren müssen.

Nutze die Angst und sei bescheiden

Surfer aller Niveaus stehen immer wieder vor der Wut des Ozeans. Surfen ist ein ständiger Kampf gegen eine mächtige Naturkraft, die Ihr Ego in Frage stellt. Auf diese Weise macht Angst dich demütig und begreift deine Grenzen besser.

Nimm dir Zeit zum Surfen

Surf-Enthusiasten leben das Surfen jeden Tag und suchen immer nach einem freien Moment, um ins Wasser zu springen. Für diese Leute ist Surfen nicht nur ein Sport, sondern ein Lebensstil. Was klar ist, dass surfen süchtig macht und unter dem Wasser kann man so richtig vom Alltag abschalten.

Beweise deine Kameradschaft

Surfen ist kein Mannschaftssport, aber man muss auf die Kameradschaft achten und schätzen, besonders wenn die Wellen und Meeres Bedingungen groß sind. Ein Surfer weiß, dass, wenn etwas schief geht, sein Partner da sein wird, um ihm zu helfen, denn das ist der Geist des Surfens.

Behalte und schütze was dir gefällt

Und deshalb betrachten sich viele Surfer als Umweltschützer, da ihre Leidenschaft davon abhängt, dass die Meeresumwelt in gutem Zustand ist und auch so bleiben soll. Aus diesem Grund ist es nicht ungewöhnlich, dass sich Surfer an Kampagnen beteiligen, um die Erhaltung von Meeres- und Küstenökosystemen zu verteidigen, da sie vollkommen bewusst sind der Auswirkungen des Menschen auf der Erde.

Widerstandsfähigkeit bieten

Was jeder Surfer vom ersten Tag an beginnt zu lernen im ersten Moment an dem man ein Brett nimmt ist es hinzufallen und wieder aufzustehen. Und nicht deswegen verlassen sie das Surfen, ganz im Gegenteil das ist einer der Motive um sich zu animieren weiter zu lernen.

Es gibt ganz sicher tausende Gründe mehr um sich für das Surfen zu entscheiden, und jeder dieser Gründe hat sicherlich seine spezifischen Beweggründe. Aber es gibt keinen Zweifel, dass diese sechs gute Motive sind, dich in das Abenteuer des Surfens einzubeziehen. Was treibt dich an?

Du surfst noch nicht, aber du willst überprüfen, ob es wirklich so befriedigend ist, wie alle erzählen?

Dann zögere nicht weiten und komm ins Artsurfcamp! Bei uns im Surf Camp haben wir Surf-Initiationskurse für alle Altersgruppen. Wir bieten Ihnen ein 100%  Surfen und Naturtauchen an, ergänzt durch viele Aktivitäten, die im Preis Ihres Camps enthalten sind: Wellen-Trainingskurse, Videokorrektur-Sessions, Stretching-Sessions, funktionelle Trainingseinheiten, Skate-Mini-Rampe, Capoeira , Wandern, Tarp-Surfen, Pilates, Beach-Volleyball, Longskate, Surfaris an der Costa da Morte, Tischtennis, Pilates oder Paddle Surfing.

Komm und lebe eine Erfahrung, die die Art und Weise verändern wird, wie du das Leben siehst!

About Artsurfcamp

Artsurfcamp

Check Also

artsurfcamp

Wie misst man die Höhe einer Welle?

Für diejenigen von uns die surfen, wird immer gerne über die Größe der Wellen geredet ...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.